english versionbahasa indonesia

STT

Die Theologische Hochschule (Sekolah Tinggi Teologia) der Batakkirche (HKBP) entstand 1972, indem sich die vormalige Theologische Fakultät aus der 1954 gegründeten Nommensen-Universität, die ebenfalls eine Einrichtung der HKBP ist, herauslöste und eine selbstständige Einrichtung wurde.

Heute studieren an der Hochschule ca. 400 Stundentinnen und Studenten, die in der überwiegenden Mehrzahl der HKBP angehören und sich auf den Pfarrberuf vorbereiten.



HKBP

Die protestantische Batakkirche (Huria Kristen Batak Protesten – HKBP) ist die größte evangelische Einzelkirche in Südostasien., Sie zählt ca. 2 – 3 Millionen Mitglieder, die im Wesentlichen im alten Kernland der Batakvölker, in der indonesischen Provinz Nord-Sumatra rund um den Toba-See wohnen. Im Zuge der indonesischen „Transmigrasi“ sind allerdings mittlerweile auch viele Gemeindeglieder der HKBP in anderen Teilen Indonesiens anzutreffen.

Die HKBP enstand im 19. Jahrhundert aus der jahrzehntelangen Missionsarbeit des deutschen Missionars Ludwig Ingwer Nommensen (1834-1918), der von 1864 bis 1918 im Auftrag der damaligen Rheinischen Missionsgesellschaft Wuppertal in Nord-Sumatra wirkte. Nommensen übersetzte Luthers Kleinen Katechismus und das Neue Testament in die Batak-Dialekte und verfasste mehrere Kirchen- und Gemeindeordnungen für „seine“ Kirche. Waren bei seiner Ankunft die Batak fast noch vollständig Anhänger der animistischen Stammesreligion, bestand die Batakkirche in Nommensens Todesjahr aus über 500 Gemeinden mit mehr als 180.000 Gemeindegliedern.

 StartseiteWir in IndonesienÜber unsSTT-HKBPVEM/UEMGästebuchImpressum